Herausforderungen im Bereich des Vertragsmanagements

Das Management von Verträgen ist ein unternehmenskritischer Prozess, welcher viele Herausforderungen mit sich bringt und in vielen Unternehmen erhebliches Optimierungspotenzial birgt. Oftmals ist unklar, wie vertragliche Verpflichtungen verwaltet, ausgewertet und aktiv zur Unternehmenssteuerung genutzt werden. Mitarbeiter aus fast allen Abteilungen haben zwar Berührungspunkte mit Verträgen, allerdings können die unterschiedlichen Aktivitäten zu den Verträgen in der Regel nicht durchgängig abgebildet werden oder es fehlt der Überblick über den gesamten Vertragsbestand im Unternehmen.

Abhilfe schafft hier ein digitales Vertragsmanagement, ganz unabhängig davon, ob Sie die elektronische Vertragsverwaltung auf Basis von d.3ecm oder SharePoint/SharePoint Online (Office 365) einsetzen.

Vorteile des digitalen Vertragsmanagements von edoc

Durch den Einsatz einer elektronischen Vertragsverwaltung haben Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Aufgabenstellungen im Unternehmen entlang des gesamten Vertragslebenszyklus digital zu organisieren. Wichtige Informationen zu Verträgen, wie Laufzeiten und Fristen, werden übersichtlich gestaltet und Transparenz wird zum erfolgsentscheidenden Faktor.

Mit dem Einsatz des digitalen Vertragsmanagements verpassen Sie keine Termine und Fristen mehr. Sollten Sie aus unvorhersehbaren Gründen verhindert sein, so eskaliert das System automatisch zu Ihrer Vertretung. Das System berechnet automatisch Stichtage und kann Beziehungen zwischen Verträgen herstellen. Vertragsfreigabe- und Genehmigungsprozesse werden auf Ihre Anforderungen hin einfach und schnell realisiert.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Einfache Verwaltung von Verträgen
  • Leichte und intuitive Bedienung
  • Schneller Zugriff
  • Fristenverwaltung mit automatischer Wiedervorlagefunktion
  • Reduzierung von Vertragsrisiken