Fissler GmbH setzt auf edoc

Einführung eines digitalen Beschaffungs- und Eingangs­rechnungs­prozesses in SAP

Die Anforderungen

Im Rahmen des ERP-Systems SAP wird xSuite eingeführt und die beiden Lösungen xSuite Invoice und xSuite Procurement implementiert.


Das deutsche Familienunternehmen Fissler wurde 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet. Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft beim Kochen. Fissler ist einer der weltweit führenden Hersteller von qualitativ hochwertigem Kochgeschirr. Das Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Die Premium-Produkte von Fissler sind „Made in Germany“ und in über 80 Ländern vertreten.

Die Integration von xSuite Invoice und xSuite Procurement mit SAP über den gesamten Purchase-to-Pay Prozess hat uns überzeugt.

Edgar Brettnacher, Projektleiter bei Fissler GmbH

Eingesetzte Lösungen

ERP-System: SAP


Ziel des Projektes ist es, entscheidende Zeit- und Kosteneinsparungen zu realisieren und gleichzeitig die Transparenz in den Prozessen entscheidend zu erhöhen.

 

Stand: 01.01.2017

Digitales Besprechungsraum-Schild der edoc Solutions AG mit Bezeichnung und Verfügbarkeitsstatus.

Sie wollen mehr über die Lösung erfahren, dann lassen Sie sich in 15 Minuten begeistern!

jetzt Präsentationstermin vereinbaren

So machen Rechnungen endlich Spaß


Mit der edoc-Standardlösung für die digitalisierte Eingangsrechnungsverarbeitung decken Sie den vollständigen Prozess vom Rechnungseingang aus unterschiedlichen Eingangsquellen bis zur Übergabe zur Buchung an Ihr Finanzbuchhaltungssystem ab. 

mehr über ERV erfahren

Zwei edoc Mitarbeiterinnen sitzen auf einem gelben Sofa und unterhalten sich über digitale ECM-Lösungen für ERP-Systeme