Digitale Eingangsrechnungsverarbeitung für zwissTEX

Der Weg in die Digitalisierung für zwissTEX

Die Anforderungen

Mit der zwissTEX GmbH begleitet die edoc solutions ag einen weiteren Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung. Im Mittelpunkt steht die Integration in die SAP-Umgebung sowie die Realisierung eines digitalen Eingangsrechnungsworkflows.


Die zwissTEX Gruppe mit Hauptsitz im baden-württembergischen Gerstetten ist internationaler Partner für die Entwicklung, Produktion, Veredelung und Kaschierung von Textilien. Neben mehreren Betriebsstätten in Europa ist die Unternehmensgruppe auch in Nord- und Mittelamerika sowie in Asien vertreten. 

Mit dvelop documents haben wir eine ECM-Lösung, mit der wir den digitalen Wandel unserer Prozesse umsetzten können, wobei uns die Integration direkt in SAP und in vorhandene Systeme und Prozesse überzeugt hat. Mit edoc haben wir einen kompetenten ECM-Spezialisten gefunden, der unsere Anforderungen professionell aufgenommen hat und in den Projekten mit Best Practice Lösungen umsetzt.

Dirk Engelfried, Leiter IT, zwissTEX GmbH

Eingesetzte Lösungen

  • Dokumentenmanagementsystem: d.velop documents
  • Eingangsrechnungsworkflow: xSuite Invoice

ERP-System: SAP

Die Hauptmotivation für die Unternehmensgruppe zwissTEX besteht darin, die Produktivität durch Digitalisierung sämtlicher Dokumente, Informationen und Prozesse innerhalb des Unternehmens zu steigern. 

 

Stand: 14.06.2019

Sie wollen mehr über die Lösung erfahren, dann lassen Sie sich in 15 Minuten begeistern!

jetzt Präsentationstermin vereinbaren

Zentraler Zugriff auf alle Informationen 


Schaffen Sie mit einem digitalen Dokumentenmanagementsystem die Grundlage für mehr Flexibilität und Produktivität im Unternehmen. Optimieren Sie das mobile Arbeiten. Und sorgen Sie für eine revisionssichere Archivierung, die sämtliche Compliance-Vorgaben einhält.

Dokumentenmanagement mit edoc

Vier edoc Solutions AG Mitarbeiter:innen reden am Besprechungstisch über ECM für digitale Eingangsrechnungsverarbeitung