TIB Chemicals AG

TIB Chemicals realisiert gemeinsam mit edoc ein Projekt zur ECM Integration in das bestehende Microsoft Dynamics NAV® ERP System.

Das Unternehmen

TIB Chemicals, ein weltweit bedeutender Anbieter von vielfältigen Basischemikalien sowie innovativen Anorganischen Spezialchemikalien und Beschichtungssystemen für Korrosions- und Oberflächenschutz, beauftragt die edoc solutions ag mit der Einführung des d.3ecm Systems. Die Basis des TIB Chemicals-Erfolges: wertvolle Kenntnisse und Erfahrungen aus einer 130-jährigen Tradition, gepaart mit der Kompetenz und dem Forschergeist der Mitarbeiter. Das inhabergeführte Unternehmen entwickelt für seine Kunden immer wieder neue, maßgeschneiderte Lösungen, die helfen, den Geschäftserfolg seiner Kunden zu steigern.

TIB Chemicals

"Mit d.3ecm haben wir eine ECM Lösung aus einem Guss gefunden, die alle unsere Anforderungen erfüllt und dies auch noch zu geringen Kosten. Die Anbindung an unser ERP- und Mail-System sowie die einfache Abbildung der Geschäftsprozesse haben uns überzeugt. edoc solutions ag ist dabei ein verlässlicher, kompetenter und flexibler Partner mit schnellen Reaktionszeiten."

Eckhard Stöhr, Projektleiter bei TIB Chemicals AG

Projektinhalte und Projektziele

Um den eigenen Erfolg und damit wieder verbunden den Erfolg ihrer Kunden zu steigern, entschied sich die TIB Chemicals AG für die Einführung des ECM Systems d.3ecm durch edoc. Zielsetzung war es dabei, entsprechend der individuellen Kundenanforderungen die Anbindung des Dokumentenmanagementsystems voll in die vorhandene IT Infrastruktur zu integrieren.