Zschimmer & Schwarz

Die Zschimmer & Schwarz GmbH & Co KG Chemische Fabriken, Lahnstein, setzt im Rahmen der weltweiten SAP S/4 HANA Einführung auf edoc als strategischen ECM Lieferanten.

Das Unternehmen

Als innovatives Chemieunternehmen mit zahlreichen internationalen Standorten und über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Zschimmer & Schwarz ein Global Player mit Kunden auf der ganzen Welt.

Kosmetikprodukte, die auch empfindliche Haut schonend pflegen. Sportschuhe, in denen man bei keiner noch so schweren Herausforderung nasse Füße bekommt. Waschmittel, die nicht nur sauber, sondern rein waschen. Fliesen, die ganz schön farbenfroh, ganz schön stabil und ganz schön pflegeleicht sind. Mithilfe der modernen Chemie werden die Dinge des täglichen Lebens bunter, beständiger, sicherer und sauberer.

Ob in der Kosmetik- und Pflegeindustrie, bei der Herstellung von Farben und Lacken, im Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Konsumgüterproduktion, der Bekleidungsbranche oder in der Bauwirtschaft – stets im Hintergrund und doch als treibende Kraft der Innovation versorgt Zschimmer & Schwarz die unterschiedlichsten Branchen mit maßgeschneiderten chemischen Hilfsmitteln und Spezialitäten. Damit Produkte wirksamer, robuster, vielseitiger und effizienter werden. Denn Chemie macht’s möglich.

Projektinhalte und Projektziele

Zschimmer & Schwarz setzt bereits seit über 14 Jahren erfolgreich ECM Lösungen von edoc ein. Funktional lag der Fokus in dieser Zeit auf Archivierungsfunktionen sowie der Anbindung der IBM AS/400.

Im Rahmen der Ablösung der bestehenden IBM AS/400 sowie der weltweiten Einführung von SAP S/4 HANA wurde das bestehende d.3ecm System intensiv einem Review unterzogen, insbesondere auch vor dem Hintergrund der neuen und vielfältigen Anforderungen an eine ganzheitliche und moderne ECM Lösung. Demnach soll das ECM System in naher Zukunft umfassend innerhalb des Unternehmens ausgerollt und eine Vielzahl geschäftskritischer Dokumente und Prozesse digitalisiert werden. Hierzu gehört auch die Einführung der edoc contract app als zentrale Lösung für die Vertragsverwaltung.

Weiterer wichtiger Baustein der ECM Strategie ist die Einführung von xFlow® Invoice für die automatische Verarbeitung von Eingangsrechnungen in der Zentrale Lahnstein sowie in vier weiteren Buchungskreisen.

Zschimmer & Schwarz plant, das S/4 HANA System innerhalb der nächsten 2 Jahre komplett in der SAP Cloud Platform (SCP) zu betreiben.