| Aktuelles

edoc unterstützt Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch

Analog den vergangenen Jahren verzichteten wir auch in 2015 auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und unterstützten stattdessen das Schulprojekt zur Prävention sexuellen Missbrauchs des Grundschulverbundes Chlodwig-Schule Zülpich und Füssenich.

edoc unterstützt Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch

Das Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch „Little Lion“ wird im Rahmen des Schulprogrammes alle zwei Jahre durchgeführt. Immer wieder werden die Kinder mit Situationen konfrontiert, die für sie nur schwer einzuschätzen sind. Daher ist eine umfassende Aufklärung und Präventionsarbeit in Elternhaus und Schule wichtig, um Kinder zu stärken und sexuelle Gewalt verhindern zu können.

Einen ganz besonderen Beitrag dazu leistet das „Little Lion“-Projekt. Im Rahmen dieses Projektes sollen Mädchen und Jungen ihrem Alter angemessen über sexuellen Missbrauch informiert und ihr Selbstvertrauen gestärkt werden.

Im Mittelpunkt stehen dabei zwei kindgerechte Theaterstücke: Das Puppentheaterstück „Familienalbum“ für die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre. Und „Mein Körper gehört mir“ für die Dritt- und Viertklässler, das interaktiv konzipiert ist und die Schüler zur Mitgestaltung, zu Rollenspielen und Gesprächen auffordert. Das Projekt findet bei Eltern, Kindern und Lehrern großen Zuspruch und soll weiterhin regelmäßig alle 2 Jahre durchgeführt werden.

"Es ist edoc sehr wichtig, soziale und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Deshalb engagieren wir uns seit Jahren für eine Vielzahl von sozialen Projekten in der Region. Dieses Schulprojekt lag mir auch persönlich als Familienvater sehr am Herzen, daher freue ich mich, dass wir dieses Projekt finanziell unterstützen durften. Es war toll zu erleben wie offen und selbstverständlich solch ein schwieriges Thema den Kindern nahegebracht wurde."
Manfred Wollersheim, Vorstand (COO) - edoc solutions ag