edoc webcast smartdox® cockpit 2.0 (26.03.2014)

Mit dem smartdox® cockpit werden Ihre archivierten Informationen und Dokumente noch effektiver und vor allem transparenter zur Verfügung gestellt. Im Vordergrund des smartdox® cockpit steht die komfortable Darstellung der Dokumenteninformationen "auf einen Blick" in eine für den Benutzer sehr komfortable und ganzheitliche Übersichtsoberfläche. Dies gewährleistet eine schnelle Akzeptanz und Einarbeitungszeit bei den Anwendern und bietet Ihnen ein gewohntes "Look & Feel" Ihrer Anwendung.

Es werden Ihnen nicht nur die standardisierten Dokumenteninformationen aus d.3 angezeigt, sondern diese können automatisiert mit Informationen aus anderen Datenquellen einfach ergänzt werden. Sämtliche Informationen lassen sich somit einfach und komfortabel auswerten. Summierungen von Spalten und Gruppen (zum Beispiel die Rechnungssumme aller offenen Rechnungen des Lieferanten A oder deren Mittelwert) ermöglichen Ihnen dabei einen sehr schnellen Überblick.

In Kürze wird unser smartdox® cockpit in der Version 2.0 freigegeben.

Die Neuerungen und Keyfacts im Überblick:

Auszug neuer Funktionen (Usability):

  • Aufruf von d.3 Akten direkt aus dem smartdox® cockpit
  • Möglichkeit der Stapeländerung von Attributen
  • Anzeige von Annotationen (Redlinings) direkt im smartdox® cockpit Viewer
  • Gezielte und anwenderunterstützende Suche durch Einbindung von Wertemengen
  • Neue Filter- und Layout Verwaltung
  • Layout in MS Office 2013 Optik
  • u.v.m. 

Technologische Optimierungen und Backend (Stability): 

  • Flexible Einbindung von „plug-in" Funktionen, ohne Änderungen am Core-Quellcode
  • Ausgliederung von Funktionen als „plug-in" Objekte
  • Neues Datenmodell

Performance: 

  • Aktualisierung von einzelnen Zeilen innerhalb der Trefferliste
  • Erhebliche Performance Steigerung durch Server Anpassungen

In unserem ca. 30-minütigen Webcast erhalten Sie einen kompakten Überblick über alle Neuerungen in der Version 2.0, präsentiert durch unser Produktmanagement.